Wilhelmshaven - Einlaufen FREGATTE SACHSEN - 14.12.2013

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest lief die Fregatte SACHSEN der Deutschen Marine am 14.12.2013 in ihren Heimathafen Wilhelmshaven ein.

Die Fregatte hatte am 26.08.2013 unter dem Kommando von Fregattenkapitän Jörg Meier seinen Heimathafen Wilhelmshaven verlassen um dem Ständigen Maritimen Einsatzverband der NATO 2 (SNMG2) anzuschließen.

Ausgelaufen war die Fregatte SACHSEN damals bei Kaiserwetter, heute erwartete sie ein leichtes Schmuddelwetter.
Dieses hielt dennoch die Familienangehörigen nicht davon ab, einen Großteil der rund 250-köpfigen Besatzung wieder in Empfang zu nehmen.

Musikalisch begleitet wurde der Empfang der Fregatte SACHSEN durch das Marinemusikkorps Nordsee der Deutschen Marine.