RETTUNGSHUBSCHRAUBER MIL Mi-8

Wer das gute Arbeitspferd den Mi-8 des ehemaligen Warschauer Paktes zum alten Eisen abschreibt, der irrt.
Sie waren seinerzeit der Standard unter den Transporthubschraubern in großen Mengen.
Auch heute finden sie weiterhin in militärischen und nach dem Abverkauf in den zivilen Bereich große Verwendung.
Auf dem SAR-MEET 2008 in Kiel zum 50. Jährigen Jubiläum war die Litauische Marine mit einem MIL Mi-8 vertreten.
Für sein alter war dieser Hubschrauber in einem erstaunlich guten Zustand, es war zu sehen, dass das Bodenpersonal und Piloten diesen Hubschrauber lieben.

Technische Daten
Länge: 18,3 m
Höhe: 6,6 m
Rotordurchmesser: 21,9 m
Leergewicht: 6.927 kg
Max. Startgewicht: 10.400 kg
Antrieb: 2 x TV2-117 mit je 1.200 kW / 1.630 PS
Geschwindigkeit: 250 km/h
Reichweite: 650 km
Steighöhe: 4.500 m
Besatzung: 3