marine-portraits.de - ARMADA DE LA REPÚBLICA DE COLOMBIA - KOLUMBIANISCHE MARINE - AUSBILDUNG

SEGELSCHULSCHIFF ARC GLORIA

Die GLORIA wurde 1968 nach dem Vorbild der GORCH FOCK als Segelschulschiff für die kolumbianische Marine gebaut.
Auffällig ist jedoch die hohe kompakte Brücke der Bark.
Sie ist die erste von vier Barken die in Bilbao für lateinamerikanische Marinen gebaut wurden.
60 Tage lang kann die Gloria auf See unterwegs sein, ohne einen Hafen anlaufen zu müssen.
Die erste große Reise führte das Segelschulschiff einmal rund um den Globus mit Ziel Sydney.

Technische Daten
Länge: 76,0 m
Breite: 10,6 m
Tiefgang: 5,0 m
Segelfläche 1.250,0 m²
Antrieb: Naval Stork RHO 216 mit 530 PS
Geschwindigkeit: k.A.
Baujahr: 1967
Heimathafen: Cartagena
Besatzung: 120
Bauwerft: Astilleros y Talleres Celaya, Bilbao (Spanien)