06.02.2014 - Erste Infos

Der Hamburger Hafen wird 825.
Gäste aus aller Welt feiern HAFENGEBURTSTAG HAMBURG im maritimen Herzen der Hansestadt.
- Veranstaltungsgelände wird im Jubiläumsjahr erweitert
- Besucher können Tradition und Moderne der Seeschifffahrt hautnah erleben
825. HAMBURGER HAFENGEBURTSTAG 2014
Es kommt einem nicht so vor, als wenn der 800. Hamburger Hafengeburtstag lange zurückliegt.
Auch dieses Jahr hat wer wieder einiges an Überraschungen zu bieten.
Das Partnerland ist dieses Jahr Argentinien.
Es werdem mehr als 300 Boote umd Schiffe erwartet, in der Planung und Vorbereitung sind rund 200 Programmpunkte.
Das große Feuerwerk fehlt neben der bekannten Einlaufparade und Auslaufparade natürlich nicht.
Auch auf das Schlepperballett muss niemand verzichten.

Für die Besucher dieser Seiten stellt sich wieder dir Frage, was ist an Marineeinheiten dabei und wie ist die Bundeswehr insgesamt vertreten?

Nach dem jetzigen Stand werden die beiden deutschen Fregatten HAMBURG und AUGSBURG der Deutschen Marine zu Gast sein.
Des Weiteren werden die HDMS HERCULES wie auch HDMS HOMES LYO neben dem deutschen Schnellboot PUMA, dem Sicherungsboot PUTLOS und dem Hochseeschlepper FEHMARN am Hafengeburtstag zu Gast sein.
Ein weiteres Highlight ist die Brigg ROALD AMUNDSEN sein.
Soviel zur Marine und zu See.

Was haben die Landratten zu bieten?
Dieses Mal eine große Menge.
Der Bundeswehrsender RADIO ANDERNACH hat einen Stand und wird den ganzen Tag auf Sendung sein, damit die Soldatinnen und Soldaten, die fern ab von zu Hause sind, bestens über die Ereignisse in der Heimat, besser in Hamburg, informiert sind.
Ist das schon alles?
Eine Herausforderung ist der Auftritt auf einer schwimmenden Bühne mit der BIG BAND DER BUNDESWEHR.
Viel Zeit und viel Schweiß wird es kosten, bis der große Moment ihres Auftritts kommt.
Aber die Arbeit bis zum Bühnenaufbau wird sich lohnen.

Auch in Sachen Post sorgt die Bundeswehr für eine weitere Überraschung.
Die Bundeswehr wird mit einem FELDPOSTAMT beim Hamburger Hafengeburtstag vertreten sein.
Hier kann jeder Besucher des Hafengeburtstag seine Post- oder Ansichtskarte aber auch Briefe mit einem Sonderstempel versehen lassen und versenden.

Der bekannte und alljährliche Auftritt des SEA KING der Deutschen Marine darf natürlich auch nicht fehlen.
Wie gewohnt bei „SOS – RETTER IN AKTION“.

Weitere Details werden zu diesem Punkten noch folgen.