marine-portraits.de - DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS)

Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein

Neben den Schnellbooten und Tendern innerhalb der Schnellbootflottille gibt es auch die SuG.
Die Ausbildung beginnt in Neustadt.
Neben der Feuer- und Leckbekämpfung gehört auch die Tauchausbildung dazu.
Der Stützpunkt Neustadt hatte nebem dem Schwimmbecken bereits einen Tauchturm von 10 Meter Tiefe.
1977 kam ein zweiter Tauchturm hinzu mit einer Tauchtiefe von 34 Metern.
Auf dieser Tiefe wird seit langem nicht mehr getaucht.
Was noch in der Ausbildung ist, das sind die Übungen zum Ausstieg aus Ubooten mit Anzug.
Wer da an den typischen Tauchretter denkt, nunja.
Dazu mehr auf der Folgeseite.
DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS) - Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein
DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS) - Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein
DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS) - Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein
DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS) - Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein
DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS) - Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein
DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS) - Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein
DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS) - Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein
DEUTSCHE MARINE - AUSBILDUNGSZENTRUM SCHIFFSSICHERUNG DER MARINE (AZS) - Ausbildungszentrum Schiffssicherung der Deutschen Marine Neustadt in Holstein

Werbung:1&1