Mobiles Isolationszelt IsoArk - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Das Mobile Isolationszelt (IsoArk) besteht aus drei Komponenten.
Patientenisolationseinheit, Schleusen- und Filtrationseinrichtung.
Es ist für Patienten mit hochgradiger/gemeingefährlicher Infektionskranheiten gedacht.
Mit drei Personen ist es binnen 45 Minuten aufgebaut.
In drei Stufen können bis zu 2.200 m ³ Luft gefiltert werden.

BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Mobiles Isolationszelt IsoArk - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Mobiles Isolationszelt IsoArk - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Mobiles Isolationszelt IsoArk - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Mobiles Isolationszelt IsoArk - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Mobiles Isolationszelt IsoArk - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
BUNDESWEHR - SANITäTSDIENST - Mobiles Isolationszelt IsoArk - Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Werbung:1&1